Gottesdienste (Sommerordnung)

 
 Posted by on 01. Aug. 2020

„Aufgrund des Wunsches von Gläubigen nach gemeinsamen liturgischen Feiern und angesichts der schrittweisen politischen und gesellschaftlichen Lockerung der Ausnahmesituation“
erscheint es dem Bischof verantwortbar, auch wieder Gottesdienste zu feiern.
Dabei sind Mindeststandards (1,5 m Abstand, Hygieneregeln, Dokumentationspflicht) einzuhalten.

Personen, die zur sogenannten Risikogruppe gehören …,
sollen nicht zu Handlungen gedrängt werden, die ihre Gesundheit gefährden.
Diese Gläubigen sind eingeladen, Gottesdienste, die über die Medien verbreitet werden, mitzufeiern und/oder andere Formen der Sonntagsgestaltung (Familiengebet, Bibellesung usw.) zu pflegen.

Möglichkeiten, sich – nicht nur in Krisenzeiten – auch von zu Hause aus mit dem Gebet der Kirche zu verbinden, finden Sie, wenn Sie den Links unter unserer Kopfzeile folgen:
katholisch.schauen listet christliche Fernsehsendungen und Gottesdienste in Fernsehen, Radio und Internet auf.
Seelsorge ist ein Portal für verschiedene geistliche Angebote.
Liturgie zeigt die biblischen Lesungen und Gebete für jeden Tag nach dem Schott-Messbuch an.
Tagessegen bringt jeden Tag einen neuen Impuls zu einer der biblischen Lesungen und spricht einen Segen zu.

Bitte beachten Sie zusätzlich den Wochenplan!

Bitterfeld Sandersdorf Holzweißig
Roitzsch / Brehna
Gräfenhainichen
Zschornewitz
Mo

7.Spt
10 Uhr Gottesdienst
APH Carlsfeld
Di  
Mi

12.Aug
14:30 Uhr

19 Uhr ök. Abendgebet
19.Aug kath. Kirche

Do

20.Aug
10:30 Uhr
Gottesdienst APH

17 Uhr Hl. Messe
Brehna: 13./27.Aug
Roitzsch: 6./20.Aug

Fr

7.Aug 9 Uhr
Hl. Messe im APH

21.Aug
8:30 Uhr Rosenkranz
9 Uhr Hl. Messe

Sa Jul/August
18 Uhr Holzweißig
15.Aug 15 Uhr
Gräfenhainichen
So 10:30 Uhr Gottesdienst 9 Uhr Gottesdienst
16.Aug 14 Uhr
Juli/August
17 Uhr Hl. Messe
Gräfenhainichen
nicht am 16.Aug
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com