Apr 102020
 
 Posted by on 10. Apr. 2020

Chora_Anastasis (680x510)

Was im Glaubensbekenntnis nur einen halben Satz einnimmt, dessen gedenkt die Kirche am Karsamstag. Es ist nicht einfach nur Grabesruhe, sondern höchstes Engagement: Indem Christus den Tod erleidet, öffnet er die Pforten des Totenreichs, um die schon verstorbenen Gerechten herauszuführen. Bei Paulus heißt es: Christus ist gestorben und lebendig geworden um Herr zu sein über Tote und Lebende. (Röm 14,9)


Die Pfarrkirche ist nur am frühen Morgen zum stillen Gebet geöffnet
und wird dann für Ostern vorbereitet.
16:00 Uhr bis 16:45 Uhr Beichtgelegenheit in Sandersdorf
17:00 Uhr bis 17:45 Uhr Beichtgelegenheit in Holzweißig

21:15 Uhr Übertragung der Licht-Liturgie des Bistums
Die Lesungen der Osternacht können Sie gut zu Hause lesen.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com