Mai 252015
 
 Posted by on 25. Mai. 2015

In seinem Fastenhirtenwort hat Bischof Gerhard uns auf die vielen Flüchtlinge aufmerksam gemacht, die aufgrund der verschiedensten Bedrohungen in ihren Heimatländern bei uns Schutz und zum Teil auch eine neue Heimat suchen. Dabei hat er uns ermutigt, diese Menschen nicht nur als Herausforderung, sondern auch als Chance zu begreifen. Im neuen Haus der Diakonie in Bitterfeld (Kirchplatz 4) können interessierte und engagierte Nachbarn donnerstags von 16-18 Uhr unter dem Motto “Redezeit” mit Flüchtlingen ins Gespräch kommen und sich kennenlernen.

Das ist sicher eine gute Gelegenheit, auch als Christen „Flagge zu zeigen“. Ich würde mich freuen, dort gelegentlich jemanden aus der Gemeinde zu treffen. – Einige haben ja bereits den Weg in unsere Gemeinden gefunden. Vielleicht gibt es auch zu dieser Chance eine Berufung.

Print Friendly, PDF & Email
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com